Start   Links   Kontakt   Twitter   Riga 2014  

Reiseziele im Baltikum

Menü

Startseite > Aktuelles > Top 10 Abenteuer-Reiseziel Soomaa

Top 10 Abenteuer-Reiseziel Soomaa


Das amerikanische Magazin Forbes - bekannt für seine jährlich herausgegebene Liste der reichsten Menschen - hat nun auch eine Liste der zehn weltweit besten Abenteuer-Reiseziele veröffentlicht: Auf Platz vier landete der estnische Soomaa-Nationalpark, nur überrundet von Israel, Slowenien und Chile!

Doch die Aufnahme in diese Top-10-Liste ist nicht die erste internationale Auszeichnung für Soomaa: Bereits 2009 wurde dem Nationalpark von der Europäischen Union der Titel "European Destination of Excellence" verliehen. Dieser Titel - auch als EDEN abgekürzt - soll bislang wenig bekannte und dennoch herausragende Reiseziele in Europa auszeichnen, die sich durch nachhaltigen, natürlichen und meist ländlichen Tourismus hervorheben.

Der Soomaa-Nationalpark, in der Nähe der Sommerhauptstadt Pärnu gelegen, erstreckt sich über eine Fläche von 390 Quadratkilometern und ist damit der zweitgrößte Estlands nach dem Lahemaa-Nationalpark im Norden des Landes. Der Park wurde gegründet, um dessen weitläufige Hochmoore, Auenwiesen, Wälder und mäandrierende Flüsse zu schützen. Außerdem ist Soomaa die Heimat selten gewordener Tiere wie Elche, Wildschweine, Biber, Wölfe oder Braunbären und ist auch ein wichtiges Brutgebiet für Steinadler, Schwarzstörche und Auerhähne.

Einzigartig ist die sogenannte "fünfte Jahreszeit": Mit dem Hochwasser im Frühling steigt der Wasserspiegel bis zu sechs Meter und der Soomaa-Nationalpark verwandelt sich in eine unzugängliche Wasserwildnis. Die Ställe der wenigen Bauernhöfe der Region haben zwei Stockwerke, um die Tiere eine Ebene höher in Sicherheit bringen zu können. Das einzige anwendbare Verkehrsmittel in dieser Zeit ist bis heute das Kanu – Die beste Art, dieses Abenteuer-Reiseziele von Weltrang kennenzulernen, ist daher auch eine Kanuwanderung.



Links:

viabaltica.de, 08.11.2011
 

Durch Lettland zu Fuß, mit dem Fahrrad & dem Kanu

WEITER »

Rundgänge durch die Metropolen des Baltikums

WEITER »

Mit dem Wohnmobil ins Baltikum

WEITER »