Rigaer Musikfestivals im Doppelpack

02.05.2012

Lettische NationaloperGleich zwei bedeutende musikalische Veranstaltungen werden im Juni 2012 zeitgleich in Riga stattfinden: Das Rigaer Opernfestival und das "Rīgas festivāls". Zwei gute Gründe für einen Besuch der Stadt.

 

Das Rigaer Opernfestival findet dieses Jahr vom 5. bis 17. Juni statt und wird von der Nationaloper Lettlands veranstaltet. Das im Jahre 1998 gegründete Festival ist zu einer beliebten Tradition geworden, die von Kulturliebhabern aus Lettland und Zuschauern aus dem Ausland immer wieder gern erwartet wird. Jedes Jahr bietet das Rigaer Opernfestival die Neuinszenierungen der Saison, die besten Darstellungen der letzten Saison sowie ein großes vokalen Werk, das Treffen mit bekannten Solisten und Stars aus dem In- und Ausland. Auf dem Programm stehen Richard Wagners "Götterdämmerung", Gioachino Rossinis "Der Barbier von Sevilla", Peter Tschaikowskys "Eugen Onegin" und "Mazzepa", Bruno Skultes "Die Erbin der Werwölfe" sowie auch die Premiere dieser Saison, Gaetano Donizettis "Lucia di Lammermoor". Mehr Informationen gibt es auf der Website der lettischen Nationaloper: www.opera.lv.

 

Merian RigaVom 2. Juni bis 21. Juni finden in Riga vielerorts die Konzerte des "Rigaer Festivals 2012" ("Rīgas festivāls 2012") statt. In diesem Jahr werden 12 Konzerte angeboten, die im Dom zu Riga, in der Lettischen Nationaloper, in der Großen Gilde, in der Rigaer Kongresshalle, im Konzertsaal der Speicher, im Museum für Lettische Eisenbahngeschichte und in Jurmala, im Konzertsaal Dzintari stattfinden werden. International hervorragende Sänger werden auftreten, wie der weltberühmte lettische Opernstar Elīna Garanča, der in der Welt gefragte lettische Tenor Aleksandrs Antoņenko und Peter Elgridge, Leader der Gruppe "New York Voices". Außerdem spielen Christian Lindberg, schwedischer Soloposaunist, Nobuya Sugawa, japanische Saxophonstar, Anton Lahowski, Pianostar aus Russland, das Peter Tschaikowsky Große Symphonische Orchester sowie das Lettische Nationale Symphonieorchester. Mehr Informationen gibt es auf der Festival-Website: www.rigasfestivals.lv.

 

Klassische Werke gespielt vom Lettischen Symphonieorchester sind als MP3-Download bequem und direkt bei Amazon.de erhältlich.

 
Powered by CMSimpleRealBlog